Touristische Informationen
De Olmenhorst

Standort

De Olmenhorst

Hinweis: De Olmenhorst ist derzeit mit angepassten Maßnahmen geöffnet.

Das Landgoed De Olmenhorst liegt mitten im Haarlemmermeer. Hier finden Sie 31 Hektar Bio-Apfel- und Birnenhaine, historische Gebäude und Werkstätten. Im Olmenhorst können Sie einen schönen Spaziergang zwischen den Obstgärten unternehmen oder eine Tasse Kaffee, ein Mittagessen oder einen Drink in den gemütlichen Fruitloods genießen. Der Laden bietet die berühmten Olmenhorst-Säfte, Marmeladen und frische Ernte.

Hunde sind auf dem Anwesen erlaubt, sofern sie an der Leine geführt werden. Sie sind in den Fruitloods nicht erlaubt.

Öffnungszeiten

  • Das Anwezen ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet
  • Das Fruitloods ist von Mittwoch bis Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Aktivitäten am Olmenhorst

Die Obstbäume blühen im Frühjahr. Dann organisiert der Olmenhorst die jährliche Apfelparade. Im Herbst, wenn die Früchte an den Bäumen hängen, ist es Zeit für die berühmte Selbstpflückung auf dem Landgut. Ein fantastischer Ausflug für Jung und Alt!

Äpfel pflücken im Olmenhorst

Im Olmenhorst werden die Früchte zu 100% aus biologischem Anbau hergestellt und die Äpfel und Birnen sind im September / Oktober reif. Dann werden die Obstgärten zum Pflücken geöffnet. Möchten Sie im Olmenhorst Äpfel pflücken? Bitte schön! Die Eröffnungstermine des Zelfpluk werden im Juni bekannt gegeben.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum diesjährigen Self-Picking im Olmenhorst zu erhalten.